E-ScooterTour | Görlitz Route der Industriekultur | 3.10. und 17.10. 2020

Görlitz kennt viele spannende Objekte der Industriekultur, Orte mit Geschichte. Eine geführte Stadtrundfahrt unterwegs auf Elektrollern führt zu Lost Places und Hidden Places in der Innenstadt, aber auch eher abseits gelegene Orte auf dem Weinberg und in Weinhübel steuern die erfahrenen Guides in der 4-stündigen eTour an.

Für den unvergleichlichen Fahrspaß sorgt das Team des eMobility Center.

Kosten 45,00 Person. Teilnehmerzahl 10. Mindestalter 18. Tickets im Vorverkauf, Barzahlung möglich.
Eine verbindliche Zusage der Teilnahme erfolgt ausschliesslich auf dem Emailweg.
Mail an eTour@goerlitz21.de

Görlitz Lost Places Touren 2020 ausverkauft

In Hinterhöfen versteckt, zugewachsen, oftmals ungenutzt, finden sich in Görlitz vielfach Industrieanlagen, Handelshäuser und Gewerbehöfe die von der Betriebsamkeit vergangener Jahrzehnte künden. Dauer ca 4 Stunden. Kosten 25,00 EUR, erm. 10,00 EUR

Demnächst gibt es hier die Termine 2021

Manche der noch zu DDR Zeit genutzten Industrieanlagen und Relikte einer untergegangenen Epoche sind verfallen oder nicht mehr bewohnt, haben aber trotzdem eine spannende Geschichte zu erzählen.  Eine Tour lädt ein, einen Blick hinter die Kulissen der teils sanierten oder teils unsanierten Objekte zu nehmen. Die Tour entlang der vergessenen Orte führt ein in die Geschichte der einzelnen Stationen und öffnet Türen die ansonsten verschlossen sind.


Für die verbindliche Bestellung für Termine in 2021  bieten wir eine Paypal Bezahlung. Reservierungen und Ticketvorverkauf (VVK) erfolgt zudem über die Görlitz Information | Obermarkt 32 | Tel » 03581 47570


Veranstalter: Netzwerk Industriekultur c/o goerlitz21 e.V. Kontakt lostplacestour@goerlitz21.de

Fototour Görlitz Lost Places

Nächster Termin: 18. Oktober 2020 8-12 Uhr


Foto  © Paul Neugebauer
Foto © Paul Neugebauer
Speziell auf die Anforderungen von Fotografen ausgelegt, öffnen sich im Rahmen einer Foto-Tour zwei Objekte, eh. Betriebe, Hotelanlagen, Werkstätten oder Industriedenkmäler. Das Freisebad, ein Wilhelminisches Bad gehört zu den Objekten, wie auch andere exponierte Leerstände in der Görlitzer Innenstadt/Altstadt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 beschränkt um möglichst ungestört durch die Objekte zu gelangen. Dauer 4 Stunden, 8.00 - 12:00 Uhr. Kosten 50,00 EUR p.TeilnehmerIn.Hinweis zur Anmeldung: Die finale Bestätigung für alle TeilnehmerInnen erfolgt per Email. Anmeldungen und Anfragen bitten wir daher verbindlich an lostplaces@goerlitz21.de zu senden.