BÜRGERRAT GÖRLITZ SÜDSTADT

Aktiv im Stadtteil, Ansprechpartner und Vertreter für Einwohnerinteressen

Der Bürgerrat Südstadt 2018/19 Daniel Breutmann, Juliane Brandt, Steffen Grundmann, Uwe Lehmann (im Bild), Anselm Hoffmann, Kathrin Pilger

Der Stadtteilrat wird auf einer Bürgerversammlung für zwei Jahre gewählt worden. Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadtteile wird die Möglichkeit eröffnet, mehr Einfluss auf Entscheidungsprozesse in ihrer Kommune zu nehmen für ihr unmittelbares Wohnumfeld. Zudem entscheidet der Stadtteilrat über die Verwendung des Stadtteilhaushaltes für die Görlitzer Südstadt. Kontakt Bürgerrat Südstadt info[at]goerlitz-suedstadt.de

 

Einreichung für Stadtteilhaushalt 2020 bis 31. März 2020

Einwohnerinnen und Einwohner der Südstadt sind auch in diesem Jahr (2020) aufgerufen, ihre Vorschläge für die Verwendung des Bürgerhaushaltes bei den Bürgerräten einzureichen. Bis 31.03.2020 können Vorschläge zur Verwendung des Stadtteilbudgets schriftlich per Post, Formulareintrag oder per E-Mail eingereicht werden. Onlineformular Link www.goerlitz-suedstadt.de/projektbewerbungen

Stadtgärtner gesucht
Mit der Idee für den Betrieb eines Gemeinschaftsgartens hat der Bürgerrat Südstadt in der Brose Anklang gefunden.
Für den Bürgergarten in der Kleingartensparte Brose sucht der Bürgerrat Görlitz-Südstadt nach weiteren Kleingärtnern. Auf dem Gelände des Bürgergartens sollen Beetflächen neue Nutzer finden und der Garten in Gemeinschaft entwickelt werden. Bei Interesse Mail an buergergarten@goerlitz-suedstadt.de

Stadtteilladen als Anlaufpunkt für Bewohner*innen der Südstadt

Mit dem Stadtteilladen Südstadt  auf der Biesnitzer Straße 30 in der Görlitzer Südstadt ist ein Ort für Menschen gewachsen, die Anschluss, Kontakte oder Gemeinschaft suchen.

 

Aktiv in den Stadtteilen: Die Görlitzer Bürgerräte

Im Januar 2013 wurde vom Stadtrat ein Beschluss (STR/0726/09-14) verabschiedet, der einen Prozess zur Steigerung der bürgerschaftlichen Beteiligung anstößt. Den Beschluss vom 31.01.2013 und das ergänzende Grundlagenpapier finden Sie hier: Link

Zwei Jahre liegen hinter der ersten Wahl des Bürgerrates. Wieder dabei sind Juliane Brandt, Daniel Breutmann und Uwe Lehmann, die seit Beginn an als Bürgerräte aktiv sind. Alle drei wurden wiedergewählt und im Amt bestätigt. Neu im Bürgerrat begrüssen wir Anselm Hofmann, Ulrich Kupiczak, Kathrin Pilger und Adrian Rosenthal. Wahlberechtigt waren alle Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren, mit Wohnsitz in der Görlitzer Südstadt.

Der Bürgerrat Südstadt 2018/19 Adrian Rosenthal (ausgeschieden), Juliane Brandt, Katrhrin Pilger, Ulrich Kubiczak (ausgeschieden), Anselm Hofmann, Daniel Breutmann und Uwe Lehmann. Nachgewählt wurde Steffen Grundmann in den Kreis der Ehrenamtlichen.

Die gewählten Bürgerräte der Amtszeit 2016/17: Benjamin Schubert, Michael Denkhoff, Juliane Brandt, Nicole Vogt, Nico Schötz, Daniel Breutmann und Uwe Lehmann

Die Facebookseite bietet viele interessante Beiträge und die Nachrichten aus dem Bürgerrat sind auf den sozialen Medien meist als erstes in Umlauf.
In der Südstadt hat der Bürgerrat Südstadt eine feste Adresse auf der Biesnitzer Strasse 30.

Südstadt-Bürgerstammtisch

Einmal monatlich lädt der Bürgerrat Süd-Stadt zum öffentlichen Stammtischtermin für Einwohner. Immer am ersten Mittwoch im Monat im Stadtteiladen im Herzen der Süd-Stadt Biesnitzer Str.30 / Bebelplatz, Beginn 19:00 Uhr

Stadt und Bürgerrat fördern aktive Nachbarschaft

Einwohnerinnen und Einwohner der Südstadt sind nunmehr bereits im dritten Jahr aufgerufen, ihre Vorschläge für die Verwendung des Bürgerhaushaltes bei den Bürgerräten einzureichen. Anregungen und Wünsche werden zusammentragen. Die Bürgerräte selbst entscheiden, welche Vorschläge sie mit dem zur Verfügung stehenden Budget verwirklichen. Bis 31.03. jeden Jahres können Vorschläge zur Verwendung des Budgets schriftlich per Post, Formulareintrag oder per E-Mail eingereicht werden mehr

Zahlreiche Projektideen und Anregungen haben den Bürgerrat Südstadt erreicht, wie beispielsweise eine Bank an der Bahnhofsmission oder Aktionen für eine saubere Stadt, Straßenfeste, Stadtteilspaziergänge und Projekte die helfen sollen die Nachbarschaft zu stärken in der Südstadt von Görlitz. Projekteinreichungen 2018