Ansprechpartner, Akteure und Netzwerker für die Belange im eigenen Stadtteil: (v.l.n.r.) Benjamin Schubert, Michael Denkhoff, Juliane Brandt, Nicole Vogt, Nico Schötz, Daniel Breutmann und Uwe Lehmann

Die Süd-Stadt hat seit 14. Dezember 2015 einen Stadtteil-Bürgerrat. Der Stadtteilrat ist auf einer Bürgerversammlung für zwei Jahre gewählt worden. Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadtteile wird die Möglichkeit eröffnet, mehr Einfluss auf Entscheidungsprozesse in ihrer Kommune zu nehmen für ihr unmittelbares Wohnumfeld. Zudem entscheidet der Stadtteilrat über die Verwendung des Stadtteilhaushaltes für die Görlitzer Südstadt. Kontakt info[at]goerlitz-suedstadt.de

Einmal monatlich lädt der Bürgerrat Süd-Stadt zum öffentlichen Stammtischtermin für Einwohner. Immer am ersten Mittwoch im Monat in der Gaststätte "Alte Freunschaft" im Herzen der Süd-Stadt Biesnitzer Str. 29 / Bebelplatz, Beginn 19:00 Uhr

Aktiv für die Stadt:
Die Görlitzer Bürgerräte

Im Januar 2013 wurde vom Stadtrat ein Beschluss (STR/0726/09-14) verabschiedet, der einen Prozess zur Steigerung der bürgerschaftlichen Beteiligung anstößt. Den Beschluss vom 31.01.2013 und das ergänzende Grundlagenpapier finden Sie hier: Link